14.09.2021 / komba gewerkschaft nrw

Jugendbildungsreferent_in gesucht!

© Peggy Marco / pixabay.com
© Peggy Marco / pixabay.com

Die komba gewerkschaft nrw sucht zum 01. Januar 2022 eine_n Jugendbildungsreferent_in in Vollzeit

Die komba gewerkschaft ist die einzige deutsche Fachgewerkschaft für Beschäftigte der Kommunen, ihrer privatisierten Dienstleistungsunternehmen und der entsprechend im Landesdienst Tätigen. Die komba gewerkschaft organisiert über 90.000 Mitglieder.

Die komba jugend ist die unabhängige Jugendorganisation der komba gewerkschaft. Sie vertritt die Interessen der jungen Beschäftigten von 16-30 Jahren. Hauptaufgabengebiet (30h/W) wird die Betreuung der komba jugend in NRW sein. In ihr sind ca. 40 Jugendgruppen organisiert. Geleitet wird sie von einem motivierten ehrenamtlichen Jugendvorstand. Hinzu kommen 10h/W zur Begleitung der komba jugend auf Bundesebene. Die komba jugend bund betreut und vernetzt die 16 Landesjugenden.


Aufgabengebiet
Die vielen Ideen der komba jugend rund um gewerkschaftspolitische Positionen und Kontakte, Seminarinhalte und -gestaltung, Jugendbildungsarbeit und Stärkung des Ehrenamts wollen mit Ihnen gemeinsam entwickelt und umgesetzt werden. Deshalb suchen wir einen kontaktfreudigen und strukturierten Menschen, der die Vorstandsarbeit eng begleitet und zugleich die Bedarfe vor Ort im Blick hat.

Ihre Aufgaben:

  • Enge Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Jugendvorstand
  • Stärken der ehrenamtlichen Strukturen durch Beratung, Schulung und Konzeptentwicklung
  • Inhaltliche und methodische Qualifizierung der Ehrenamtlichen
  • Kooperation und Netzwerkbildung mit Verbänden und Politik
  • Entwicklung und Umsetzung von Seminarkonzepten
  • Organisation und Durchführung von Gremiensitzungen und Vernetzungstreffen
  • Organisatorische Begleitung der komba jugend


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im pädagogischen oder geistes-/sozialwissenschaftlichen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Eigenständiges und organisiertes Handeln im eigenen Aufgabengebiet
  • Strategisches und konzeptionelles Denken
  • Kompetenzen im Leiten und Gestalten von Gruppenprozessen
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend und Wochenende sowie zu Reisetätigkeiten
  • Reflektierte demokratische Haltung
  • Wünschenswert sind gewerkschaftspolitisches Know-how, Erfahrungen in der (Erwachsenen-) Bildungsarbeit und mit Verbandsstrukturen


Was wir bieten?

  • Ein vielseitiges Arbeitsgebiet mit einem hohen Maß eigenständigen Agierens
  • Ein motiviertes (ehrenamtliches) Team
  • Zuverlässige Begleitung durch die Geschäftsbereichsleitung
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (40h/W)
  • An den TVöD angelehnte Vergütung
  • Attraktive Sozialleistungen (Zusatzversicherung, Jobticket etc.)
  • Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
     

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.09.2021 mit aussagekräftigem Motivationsschreiben und Lebenslauf, vorzugsweise per E-Mail an:

  • Jörg Korthals (Leiter Geschäftsbereich Personal/Verwaltung und interne Organisation): korthals(at)komba.de

Postadresse:
komba gewerkschaft nrw
Herrn Jörg Korthals
Norbertstraße 3
50670 Köln

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Nach oben